Numerical modeling of local material properties and derived process strategies for powder-bed-based additive manufacturing of solid metallic glasses

Third Party Funds Group - Sub project

Overall project details

Overall project: SFB 814: Additive Manufacturing

Overall project speaker:
Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer (Lehrstuhl für Kunststofftechnik)


Project Details

Project leader:
Prof. Dr.-Ing. Carolin Körner


Contributing FAU Organisations:
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)
Sonderforschungsbereich 814 Additive Fertigung

Funding source: DFG / Sonderforschungsbereich (SFB)
Acronym: SFB 814 (T02)
Start date: 01/01/2018
End date: 28/02/2021


Research Fields

Additive Manufacturing
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)
Modelling and Simulation
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)


Abstract (technical / expert description):

Ziel dieses Projekts ist es, basierend auf prädiktiven numerischen
Simulationen die additive Herstellung von Bauteilen aus massiven
metallischen Gläsern durch selektives Laserstrahlschmelzen zu
ermöglichen. Es sollen geeignete Prozessstrategien erarbeitet werden,
die den amorphen Materialzustand möglichst ohne Alterungseffekte sowohl
im Volumen als auch für komplexe Geometrien gewährleisten. Dazu müssen
mittels der numerischen Simulation neben der Berechnung des
Temperaturfeldes und der Materialkonsolidierung während des
Fertigungsprozesses auch Aussagen über das Erstarrungsverhalten, die
Alterung und schließlich die Kristallisation möglich werden.



Last updated on 2019-09-01 at 15:43