Ein verallgemeinertes Modellierungswerkzeug für die numerisch effiziente Beschreibung mehrphasiger Fällungsprozesse

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Peukert W, Haderlein M, Segets D, Sterbak M
Zeitschrift: Chemie-Ingenieur-Technik
Verlag: Wiley-VCH Verlag
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Band: 88
Heftnummer: 9
Seitenbereich: 1358
ISSN: 1522-2640
Sprache: Deutsch


Abstract


Die Fällung in T-Mischern ist ein wichtiges Verfahren zur Partikelsynthese in wässriger Phase. Mischintensität, Komplexbildung und verschiedene Feststoffbildungsprozesse wie Keimbildung und Wachstum bestimmen maßgeblich die späteren Eigenschaften Dispersität und Zusammensetzung. Um die äußerst komplexe Interaktion dieser Prozesse numerisch zu beschreiben, wurde ein allgemein einsetzbares Modellierungswerkzeug entwickelt. Ein überarbeitetes Mischmodell gewährleistet Recheneffizienz und Flexibilität. Die Bildung chemischer Komplexe spielt für die Berechnung der Übersättigung eine entscheidende Rolle. Die Berechnung des chemischen Gleichgewichts wird durch die analytische Herleitung der Jacobi-Matrix des entsprechenden Gleichungssystems stark beschleunigt. Die Bildung beliebig vieler Feststoffphasen wird durch gekoppelte Populationsbilanzgleichungen modelliert, wobei auch hier mit der direct quadrature method of moments (DQMOM) ein numerisch effizientes Verfahren genutzt wird. Abschließend wird die Anwendung dieser Methode an einem anspruchsvollen Beispiel mit komplexer Hydrochemie und zahlreichen Feststoffphasen gezeigt. Diese Arbeit ist ein Teil von Dynsim-FP (SPP 1679)



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Haderlein, Michael
Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik
Peukert, Wolfgang Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik
Segets, Doris Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik
Sterbak, Martin
Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik


Zitierweisen

APA:
Peukert, W., Haderlein, M., Segets, D., & Sterbak, M. (2016). Ein verallgemeinertes Modellierungswerkzeug für die numerisch effiziente Beschreibung mehrphasiger Fällungsprozesse. Chemie-Ingenieur-Technik, 88(9), 1358. https://dx.doi.org/10.1002/cite.201650358

MLA:
Peukert, Wolfgang, et al. "Ein verallgemeinertes Modellierungswerkzeug für die numerisch effiziente Beschreibung mehrphasiger Fällungsprozesse." Chemie-Ingenieur-Technik 88.9 (2016): 1358.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-15-11 um 13:50

Link teilen