Stopfgrenze und Druckverlust bei der horizontalen pneumatischen Strähnenförderung in nichtkreisförmigen Rohrquerschnitten

Journal article


Publication Details

Author(s): Wirth KE, Molerus O
Journal: Chemie-Ingenieur-Technik
Publication year: 1985
Volume: 57
Journal issue: 6
Pages range: 546-547
ISSN: 1522-2640
Language: German


Abstract


Bei der Einphasenströmung ist die Verwendung kreisförmiger Förderrohre optimal. Die Ursache hierfür ist, dass bei diesen Rohrquerschnitten wegen der Rotationssymmetrie des Strömungsfeldes das Verhältnis von benetzem Umfang zu Rohrquerschnittsfläche und dmit der Druckverlust minimal ist. Die gleichen Überlegungen gelten auch für zweiphasige Gas/Feststoff-Rohrströmungen, solange der Feststoff homogen über den Rohrquerschnitt verteillt ist. Sobald allerdings eine Entmischung der Zweiphasenstromung vorliegt, d. h.,  daB ein Teil des durchgesetzten Feststoffmassenstromes als  Strahne am  Rohrboden  gleitet  und  der  restliche  Anteil  des Feststoffmassenstromes in Form der Flugforderung iiber die Strahne transportiert wird, ist nicht mehr das Verhaltnis von Rohrumfang zu Rohrquerschnittsflache fur den sich einstellenden Druckverlust von  Bedeutung.  In  diesem Fall muB vielmehr die Geometrie der Strahne Auswirkungen auf das Druckverlustverhalten und die minimale  Fordergeschwindigkeit  haben.  Im besonderen  stellt sich die Frage, ob durch  Verwendung eines nichtkreisformigen Rohrquerschnittes die Strahnengeometrie so beeinflufit werden kann, dab im Vergleich zum  Kreisrohr  eine  Reduzierung  der fur eine  sichere Forderung  notwendigen  minimalen  Gasleerrohrgeschwindigkeit (Stopfgrenze) erzielt wird. Ausgehend von der Berechnung des Zusatzdruckverlustes  bei horizontaler pneumatischer Strähnenförderung grobkörniger Feststoffe in einem Förderrohr mit Vollkreisquerschnitt wurden für unterschiedliche Rohrquerschnittsformen der Zusatzdruckverlust und die Stopfgrenze berechnet.



FAU Authors / FAU Editors

Wirth, Karl-Ernst Prof. Dr.-Ing.
Professur für Partikeltechnik


How to cite

APA:
Wirth, K.-E., & Molerus, O. (1985). Stopfgrenze und Druckverlust bei der horizontalen pneumatischen Strähnenförderung in nichtkreisförmigen Rohrquerschnitten. Chemie-Ingenieur-Technik, 57(6), 546-547. https://dx.doi.org/10.1002/cite.330570620

MLA:
Wirth, Karl-Ernst, and Otto Molerus. "Stopfgrenze und Druckverlust bei der horizontalen pneumatischen Strähnenförderung in nichtkreisförmigen Rohrquerschnitten." Chemie-Ingenieur-Technik 57.6 (1985): 546-547.

BibTeX: 

Last updated on 2018-11-09 at 22:10