Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Für die Geräte können zwei verschiedene Arten von Kontaktpersonen eingetragen werden. Eine Person kann auch beide Rollen gleichzeitig übernehmen.

CRIS enthält keine Kontaktinformationen zu Personen (aktuell sind diese Informationen in UnivIS hinterlegt). Wird das CRIS-Plugin für die Homepage genutzt, so ist eine Verknüpfung mit den dort gespeicherten Kontaktdaten empfehlenswert.

Kontaktperson

Hier muss eine oder mehrere Personen angegeben werden, welche selbst mit dem Gerät arbeiten. Damit können Interessenten unkompliziert Auskünfte über Features und ggfs. Verfügbarkeit erhalten. Dies sind meist Promovierende oder technische Mitarbeiter/innen.

Geräteverantwortliche/r

Diese Person war meist in die Beschaffung des Gerätes involviert und sollte über einen längeren Zeitraum an der Organisationseinheit bleiben: z.B. technische/r Mitarbeiter/in oder Professor/in.

Öffentliche Sichtbarkeit

Im Gegensatz zu einer Beteiligung an Forschungsleistungen sind die wahrgenommenen Aufgaben bei Geräten in der Regel nicht automatisch öffentlich. Jede/r Beteiligte muss daher die öffentliche Darstellung freischalten (Opt-In). Alle aufgeführte Personen erhalten eine E-Mail zur Benachrichtung. Erfolgt keine Festlegung zur Sichtbarkeit, wird die Benachrichtung wöchentlich erneut versandt.

In der Benachrichtigung ist ein Link zu CRIS enthalten, über welchen eine Festlegung der Sichtbarkeit möglich ist:

  1. Sofern Sie in CRIS eingeloggt sind, prüfen Sie, ob Sie aktuell in der Rolle Wissenschaftler/in arbeiten.
  2. Klicken Sie auf den Link in der Benachrichtung (wenn Sie nicht eingeloggt sind, erfolgt eine Passwortabfrage). Aufgerufen wird der Datensatz zu einem Gerät, auf dem eine Ihrer Visitenkarten eingetragen ist.
  3. Scrollen Sie bitte zum Abschnitt Verantwortliches FAU Mitglied und klicken auf das Stiftsymbol am rechten Rand nebem Ihrem Namen (Abbildung unten, 1).
  4. Scrollen Sie nun nach unten zur Liste der mit Ihnen verknüpften Geräte (2, Forschungsinfrastruktur).
  5. Dort stehen dann jeweils folgende Optionen unter Meinen Namen anzeigen zur Verfügung:
    • Freigabe erteilt
    • Abgelehnt
  6. Bestätigen Sie die Änderung.
  7. Klicken Sie auf Speichern und Status setzen und bestätigen Sie nochmals (das dreifache Ok ist leider für eine datenschutzkonforme Zustimmung notwendig).

Die getroffene Auswahl bestimmt ausschließlich die öffentliche Darstellung und darf nur die bestehenden Verantwortlichkeiten abbilden - eine "Beauftragung" von Kontaktpersonen oder Verantwortlichen rein über die Eingabe in CRIS ist nicht möglich.

Veränderte Einstellungen zur Sichtbarkeit werden nicht sofort bei allen Datensätzen angezeigt, teilweise erfolgt das Update erst in der Nacht. Das trifft auch auf eine Veröffentlichung der Informationen auf Homepages zu.










  • No labels