Article in Edited Volumes


Sportler mit Sprunggelenksinstabilität weisen im Vergleich zu Copern keine Veränderungen der Sprunggelenkskinematik beim Laufen auf


Publication Details
Author(s): Wanner P, Schmautz T, Kluge F, Eskofier B, Pfeifer K, Steib S
Editor(s): Schwirtz, A., Mess, F., Demetriou, Y. & Senner, V. (Hrsg.)
Title edited volumes: Innovation & Technologie im Sport. Abstractband des 23. dvs-Hochschultags vom 13. bis 15. September 2017 in München
Publisher: Feldhaus
Publishing place: Hamburg
Publication year: 2017
Pages range: 206
ISBN: 978-3-88020-655-7



How to cite
APA: Wanner, P., Schmautz, T., Kluge, F., Eskofier, B., Pfeifer, K., & Steib, S. (2017). Sportler mit Sprunggelenksinstabilität weisen im Vergleich zu Copern keine Veränderungen der Sprunggelenkskinematik beim Laufen auf. In Schwirtz, A., Mess, F., Demetriou, Y. & Senner, V. (Hrsg.) (Eds.), Innovation & Technologie im Sport. Abstractband des 23. dvs-Hochschultags vom 13. bis 15. September 2017 in München (pp. 206). Hamburg: Feldhaus.

MLA: Wanner, Philipp, et al. "Sportler mit Sprunggelenksinstabilität weisen im Vergleich zu Copern keine Veränderungen der Sprunggelenkskinematik beim Laufen auf." Innovation & Technologie im Sport. Abstractband des 23. dvs-Hochschultags vom 13. bis 15. September 2017 in München Ed. Schwirtz, A., Mess, F., Demetriou, Y. & Senner, V. (Hrsg.), Hamburg: Feldhaus, 2017. 206.

BibTeX: Download
Share link
Last updated on 2018-02-25 at 03:31
PDF downloaded successfully