Article in Edited Volumes


Whistle-Blowing heißt nicht "verpfeifen": Ordonomische Überlegungen zur Korruptionsprävention durch und in Unternehmen


Publication Details
Author(s): Pies I, Beckmann M
Editor(s): Albrecht Reyk, Nikolaus Knoepffler und Klaus-M. Kodalle
Title edited volumes: Korruption: Moralische Verdorbenheit oder Ergebnis falscher Strukturen. Kritisches Jahrbuch der Philosophie
Publisher: Königshausen & Neumann
Publishing place: Würzburg
Publication year: 2010
Volume: 9
Pages range: 55-81



How to cite
APA: Pies, I., & Beckmann, M. (2010). Whistle-Blowing heißt nicht "verpfeifen": Ordonomische Überlegungen zur Korruptionsprävention durch und in Unternehmen. In Albrecht Reyk, Nikolaus Knoepffler und Klaus-M. Kodalle (Eds.), Korruption: Moralische Verdorbenheit oder Ergebnis falscher Strukturen. Kritisches Jahrbuch der Philosophie (pp. 55-81). Würzburg: Königshausen & Neumann.

MLA: Pies, Ingo, and Markus Beckmann. "Whistle-Blowing heißt nicht "verpfeifen": Ordonomische Überlegungen zur Korruptionsprävention durch und in Unternehmen." Korruption: Moralische Verdorbenheit oder Ergebnis falscher Strukturen. Kritisches Jahrbuch der Philosophie Ed. Albrecht Reyk, Nikolaus Knoepffler und Klaus-M. Kodalle, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2010. 55-81.

BibTeX: Download
Share link
Last updated on 2017-06-23 at 02:54
PDF downloaded successfully