Effiziente, strukturierte Auslegung beanspruchungsgerechter Faserverbundbauteile

Beitrag bei einer Tagung
(Konferenzbeitrag)


Details zur Publikation

Autor(en): Völkl H, Wartzack S
Herausgeber: Otto Huber, Marc Bicker, Peter Patzelt
Verlag: LC-Verlag
Jahr der Veröffentlichung: 2019
Tagungsband: Tagungsband LLC 2019, Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene
Seitenbereich: 169-180
ISBN: 978-3-9818439-2-7
Sprache: Deutsch


Abstract



Effiziente CAE-Auslegungsansätze helfen, den steigenden
Anforderungen an Qualität, Zeit- und Kostendruck zu begegnen. Insbesondere die
komplizierte Auslegung von Faserverbundbauteilen erfordert adäquate Unterstützung.
Ein neu entwickelter Ansatz für diesen Zweck wird vorgestellt und dessen
Ergebnis anhand eines Schalensitzes mit konventionellen Laminaten verglichen.


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Völkl, Harald
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik
Wartzack, Sandro Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik


Zitierweisen

APA:
Völkl, H., & Wartzack, S. (2019). Effiziente, strukturierte Auslegung beanspruchungsgerechter Faserverbundbauteile. In Otto Huber, Marc Bicker, Peter Patzelt (Hrg.), Tagungsband LLC 2019, Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene (pp. 169-180). Landshut, DE: LC-Verlag.

MLA:
Völkl, Harald, and Sandro Wartzack. "Effiziente, strukturierte Auslegung beanspruchungsgerechter Faserverbundbauteile." Tagungsband 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium (LLC), Landshut Hrg. Otto Huber, Marc Bicker, Peter Patzelt, LC-Verlag, 2019. 169-180.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-23-06 um 07:13