Musculoskeletal factors, sarcopenia and falls in old age

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Schöne D, Kießwetter E, Sieber C, Freiberger E
Zeitschrift: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie
Verlag: SPRINGER HEIDELBERG
Jahr der Veröffentlichung: 2019
Band: 52
Heftnummer: 1
Seitenbereich: 37-44
ISSN: 0948-6704


Abstract

ZusammenfassungSturze im Alter sind ein wichtiges Gesundheitsproblem mit hoher Inzidenz und schwerwiegenden Konsequenzen fur den alten Menschen. Die alternsbezogenen Verluste von Muskelkraft und Muskelmasse und -funktion (Sarkopenie) sind i)Risikofaktoren fur Sturze, ii)assoziiert mit der korperlichen Funktionalitat und iii)Marker des Gebrechlichkeitssyndroms. Der Muskelfunktion kommt dabei eine gro ss ere Rolle zu als der Muskelmasse. Die Operationalisierung der Sarkopenie anhand des Algorithmus der European Working Group on Sarcopenia in Older People (EWGSOP) ist konsistent assoziiert mit dem Sturzereignis. Gezieltes korperliches Training spielt die Schlusselrolle in der Pravention von Sturzen und der Behandlung von Funktionsverlusten durch Sarkopenie und Gebrechlichkeit. Die kombinierte Supplementierung von Protein und VitaminD unterstutzt die Muskelproteinbiosynthese bei unterversorgten Personen und verbessert Aspekte der korperlichen Funktion. AbstractFalls in older adults are amajor public health problem with a high incidence and severe consequences for the older individual. The age-related loss of muscle strength as well as muscle mass and muscle function (sarcopenia) are i) risk factors for falling, ii) associated with physical function and iii) markers of the frailty syndrome. Muscle function appears to play abigger role than muscle mass. The operationalization of sarcopenia using the European Working Group on Sarcopenia in Older People (EWGSOP) algorithm is consistently associated with falling events. Structured physical exercise plays the key role in the prevention of falls and the management of functional decline caused by sarcopenia and frailty. The combined supplementation with proteins and vitaminD supports muscle protein synthesis in undersupplied persons and improves aspects of physical function.


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Freiberger, Ellen PD Dr.
Lehrstuhl für Innere Medizin (Geriatrie)
Kießwetter, Eva Dr.
Professur für Klinische Ernährung im Alter
Schöne, Daniel
Lehrstuhl für Innere Medizin (Geriatrie)
Sieber, Cornel Prof. Dr.
Lehrstuhl für Innere Medizin (Geriatrie)


Zitierweisen

APA:
Schöne, D., Kießwetter, E., Sieber, C., & Freiberger, E. (2019). Musculoskeletal factors, sarcopenia and falls in old age. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 52(1), 37-44. https://dx.doi.org/10.1007/s00391-017-1283-6

MLA:
Schöne, Daniel, et al. "Musculoskeletal factors, sarcopenia and falls in old age." Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 52.1 (2019): 37-44.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-23-03 um 05:08