„Sprache ist das Werkzeug der Inklusion“. Befunde aus der forschungsbasierten Entwicklungsarbeit in ausbildungsvorbereitenden Bildungsgängen in NRW

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Kimmelmann N, Peitz NM
Zeitschrift: Sprache im Beruf
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Band: 1
Heftnummer: 2018/2
Seitenbereich: 153-174
ISSN: 2569-1112
eISSN: 2625-4360
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Kimmelmann, Nicole Prof. Dr.
Professur für Wirtschaftspädagogik


Zitierweisen

APA:
Kimmelmann, N., & Peitz, N.-M. (2018). „Sprache ist das Werkzeug der Inklusion“. Befunde aus der forschungsbasierten Entwicklungsarbeit in ausbildungsvorbereitenden Bildungsgängen in NRW. Sprache im Beruf, 1(2018/2), 153-174.

MLA:
Kimmelmann, Nicole, and Nina-Madeleine Peitz. "„Sprache ist das Werkzeug der Inklusion“. Befunde aus der forschungsbasierten Entwicklungsarbeit in ausbildungsvorbereitenden Bildungsgängen in NRW." Sprache im Beruf 1.2018/2 (2018): 153-174.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-08-03 um 12:38