Grafikkarten beschleunigen MPE-FEC-Encodierung

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Mull A, Forster C, Heringklee H
Zeitschrift: Fachzeitschrift für Fernsehen, Film und elektronische Medien
Jahr der Veröffentlichung: 2009
Band: 63
Heftnummer: 12
Seitenbereich: 700-712
ISSN: 1430-9947


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Forster, Christian Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Kommunikationselektronik (Stiftungslehrstuhl)
Mull, Andreas
Lehrstuhl für Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Kommunikationselektronik (Stiftungslehrstuhl)


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS)


Zitierweisen

APA:
Mull, A., Forster, C., & Heringklee, H. (2009). Grafikkarten beschleunigen MPE-FEC-Encodierung. Fachzeitschrift für Fernsehen, Film und elektronische Medien, 63(12), 700-712.

MLA:
Mull, Andreas, Christian Forster, and Horst Heringklee. "Grafikkarten beschleunigen MPE-FEC-Encodierung." Fachzeitschrift für Fernsehen, Film und elektronische Medien 63.12 (2009): 700-712.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-09-08 um 14:53