Automatisierung von Overheadprozessen: Erschließung von Effizienzpotentialen für Industrie 4.0

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Bogner E, Götz J, Fleischmann H, Franke J
Zeitschrift: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.
Jahr der Veröffentlichung: 2015
Heftnummer: 7-8
Seitenbereich: 470-474
ISSN: 0932-0482
eISSN: 0947-0085
Sprache: Deutsch


Abstract


Die aktuelle Diskussion zu Industrie 4.0 fokussiert sich insbesondere auf die zahlreichen Befähigertechnologien und deren mögliche Anwendung in den Unternehmen. Die eigentlichen Nutzenpotentiale für die Unternehmen werden dabei jedoch häufig vernachlässigt. Der vorliegende Beitrag stellt dazu eine Diskussionsgrundlage dar und geht insbesondere auf die Effizienzpotentiale durch die schrittweise Automatisierung von der eigentlichen Produktion vorgelagerten Arbeitsschritten ein. Denn erst wenn es möglich ist, diese Overheadprozesse zu automatisieren und mit der Produktion zu vernetzen, kann durch eine deutliche Effizienzsteigerung in der Produktion erzielt werden.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Bogner, Eva
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Fleischmann, Hans
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Franke, Jörg Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Götz, Johannes
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik


Zitierweisen

APA:
Bogner, E., Götz, J., Fleischmann, H., & Franke, J. (2015). Automatisierung von Overheadprozessen: Erschließung von Effizienzpotentialen für Industrie 4.0. Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 7-8, 470-474.

MLA:
Bogner, Eva, et al. "Automatisierung von Overheadprozessen: Erschließung von Effizienzpotentialen für Industrie 4.0." Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb 7-8 (2015): 470-474.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-18-07 um 07:20