Familienklima, soziale Herkunft und Bildungserfolg in der Adoleszenz

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Kammerl R, Kramer M
Zeitschrift: Der pädagogische Blick
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Band: 1
ISSN: 0943-5484
Sprache: Deutsch


Abstract


Der Einfluss der Herkunftsfamilie auf die Bildungskarriere gilt in der Sozialisations- und Bildungsforschung als gut belegt. Kaum untersucht jedoch ist in Deutschland der Zusammenhang zwischen Familienklima und Schulerfolg. Anhand einer repräsentativen Stichprobe von 1744 Familien mit 14- bis 17-jährigen Jugendlichen wird in diesem Beitrag, unter Berücksichtigung des sozio-ökonomischen Status, der Einfluss des sozio-emotionalen Klimas in den Herkunftsfamilien auf den Schul - erfolg der Adoleszenten untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass das Familienklima in sozial schwächer gestellten Familien häufiger dysfunktional ist. Ein Zusammenhang zwischen Familienklima und Schulerfolg kann aufgezeigt werden.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kammerl, Rudolf Prof. Dr.
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik


Zitierweisen

APA:
Kammerl, R., & Kramer, M. (2017). Familienklima, soziale Herkunft und Bildungserfolg in der Adoleszenz. Der pädagogische Blick, 1.

MLA:
Kammerl, Rudolf, and Michaela Kramer. "Familienklima, soziale Herkunft und Bildungserfolg in der Adoleszenz." Der pädagogische Blick 1 (2017).

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 15:08