Schönheits- und Vollkommenheitsbegriff. Der Versuch einer ästhetischen Theorie aus religionsphilosophischer Sicht im Islam

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Hajatpour GR
Titel Sammelwerk: in: Andreas Feldtkeller, Notger Slenczka: Deutung des Wortes - Deutung der Welt im Gespräch zwischen Islam und Christentum
Jahr der Veröffentlichung: 2015
Titel der Reihe: Berliner Theologische Zeitschrift
Band: XXII. Reihlen-Vorlesung / XVI.
Seitenbereich: S. 73-98


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Hajatpour, Gholam Reza Prof. Dr.
Lehrstuhl für Islamisch-Religiöse Studien mit systematischem Schwerpunkt


Forschungsbereiche

Islamische Philosophie & Menschenrechte
Lehrstuhl für Islamisch-Religiöse Studien mit systematischem Schwerpunkt


Zitierweisen

APA:
Hajatpour, G.R. (2015). Schönheits- und Vollkommenheitsbegriff. Der Versuch einer ästhetischen Theorie aus religionsphilosophischer Sicht im Islam. In in: Andreas Feldtkeller, Notger Slenczka: Deutung des Wortes - Deutung der Welt im Gespräch zwischen Islam und Christentum (pp. S. 73-98).

MLA:
Hajatpour, Gholam Reza. "Schönheits- und Vollkommenheitsbegriff. Der Versuch einer ästhetischen Theorie aus religionsphilosophischer Sicht im Islam." in: Andreas Feldtkeller, Notger Slenczka: Deutung des Wortes - Deutung der Welt im Gespräch zwischen Islam und Christentum 2015. S. 73-98.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 19:09

Link teilen