Qualifizierung Dielektrischer-Elastomer-Aktoren zum Einsatz als künstliche Muskeln in hochdynamischen N-DOF Roboterkinematiken

Beitrag bei einer Tagung
(Konferenzbeitrag)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Reitelshöfer S, Landgraf M, Franke J, Leyendecker S
Herausgeber: Antonia B. Kesel, Doris Zehren
Jahr der Veröffentlichung: 2012
Tagungsband: 6. Bremer Bionik Kongress - Tagungsbeiträge
Seitenbereich: 139-149
ISBN: 978-3-00-040885-4
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Franke, Jörg Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Landgraf, Maximilian
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Leyendecker, Sigrid Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Technische Dynamik
Reitelshöfer, Sebastian
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik


Zitierweisen

APA:
Reitelshöfer, S., Landgraf, M., Franke, J., & Leyendecker, S. (2012). Qualifizierung Dielektrischer-Elastomer-Aktoren zum Einsatz als künstliche Muskeln in hochdynamischen N-DOF Roboterkinematiken. In Antonia B. Kesel, Doris Zehren (Hrg.), 6. Bremer Bionik Kongress - Tagungsbeiträge (pp. 139-149). Bremen, DE.

MLA:
Reitelshöfer, Sebastian, et al. "Qualifizierung Dielektrischer-Elastomer-Aktoren zum Einsatz als künstliche Muskeln in hochdynamischen N-DOF Roboterkinematiken." Tagungsband 6. Bremer Bionik Kongress, Bremen Hrg. Antonia B. Kesel, Doris Zehren, 2012. 139-149.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-18-07 um 07:19