Interdisziplinarität. Theorie, Praxis, Probleme

Herausgegebener Band
(Buch)


Details zur Publikation

Herausgeber: Jungert M, Romfeld E, Sukopp T, Voigt U
Auflage: 2., durchgesehene und um ein aktuelles Vorwort erweiterte Auflage
Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Verlagsort: Darmstadt
Jahr der Veröffentlichung: 2010
ISBN: 978-3534262564
Sprache: Deutsch


Abstract


Der Begriff der ›Interdisziplinarität‹ ist in aller Munde, wird aber nur selten mit der gebotenen Schärfe und Systematik untersucht. Dieser Sammelband unternimmt deshalb den Versuch, prinzipielle Fragen und konkrete Probleme der interdisziplinären Arbeit zu klären. Welche Möglichkeiten und welche Grenzen der fächerübergreifenden Zusammenarbeit gibt es? Welche sprachlichen und methodischen Schwierigkeiten müssen dabei reflektiert werden? Wer solche Fragen erwägt und Antworten darauf sucht, arbeitet mit an einer tragfähigen Grundlage für den fruchtbaren Austausch der Disziplinen, der im Zeitalter globaler Wissensvernetzung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit Beiträgen von: Ulrich Frey, Ian Hacking, Michael Jungert, Bernulf Kanitscheider, Hilary Kornblith, Winfried Löffler, Thomas Potthast, Elsa Romfeld, Bertold Schweitzer, Thomas Sukopp, Uwe Voigt und Gerhard Vollmer. Mit einem Geleitwort von Klaus Mainzer.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Jungert, Michael Dr.
Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZIWIS)


Autor(en) der externen Einrichtung(en)
Universität Augsburg
Universität Siegen
Universitätsklinikum Mannheim


Zitierweisen

APA:
Jungert, M., Romfeld, E., Sukopp, T., & Voigt, U. (Eds.) (2010). Interdisziplinarität. Theorie, Praxis, Probleme. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

MLA:
Jungert, Michael, et al, eds. Interdisziplinarität. Theorie, Praxis, Probleme. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2010.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 12:08