Besteuerung bei nationalen Umstrukturierungen nach der Unternehmenssteuerreform - unter Einbezug der Änderungen durch das Gesetz zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuerrechts (Unternehmenssteuerfortentwicklungsgesetz - UntStFG)

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Scheffler W
Herausgeber: Freidank, C.-C./Tanski, J.
Auflage: 2. Nachlieferung
Titel Sammelwerk: Accounting, Controlling & Finance
Verlagsort: München
Jahr der Veröffentlichung: 2003
Band: 2. Nachlieferung Teil V.6
Seitenbereich: 1-56


Abstract


In diesem Beitrag wird ein Überblick über die steuerlichen Folgen beim Kauf bzw. Verkauf von Unternehmen und Unternehmensanteilen in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaftsowie einer Personengesellschaft, bei Umstrukturierungen zwischen Kapitalgesellschaften (Verschmelzung, Anteilstausch, Spaltung),bei Umstrukturierung von Personenunternehmen auf Kapitalgesellschaften, bei Umstrukturierung von Kapitalgesellschaften auf Personengesellschaften sowie bei Umstrukturierungen zwischen Personen-gesellschaften (Einbringung,Realteilung) gegeben.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W. (2003). Besteuerung bei nationalen Umstrukturierungen nach der Unternehmenssteuerreform - unter Einbezug der Änderungen durch das Gesetz zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuerrechts (Unternehmenssteuerfortentwicklungsgesetz - UntStFG). In Freidank, C.-C./Tanski, J. (Eds.), Accounting, Controlling & Finance (pp. 1-56). München.

MLA:
Scheffler, Wolfram. "Besteuerung bei nationalen Umstrukturierungen nach der Unternehmenssteuerreform - unter Einbezug der Änderungen durch das Gesetz zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuerrechts (Unternehmenssteuerfortentwicklungsgesetz - UntStFG)." Accounting, Controlling & Finance Ed. Freidank, C.-C./Tanski, J., München, 2003. 1-56.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 00:42