Einfluss der Besteuerung von privaten Dividenden, Veräußerungsgewinnen und Zinsen auf die Unternehmensfinanzierung

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Scheffler W, Krebs C
Zeitschrift: Internationales Steuerrecht - Zeitschrift für europäische und internationale Steuer- und Wirtschaftsberatung
Verlag: C.H.BECK
Jahr der Veröffentlichung: 2010
Seitenbereich: 859-864
ISSN: 0942-6744


Abstract


Im deutschen Steuerrecht wird die Eigenfinanzierung höher belastet als die Fremdfinanzierung. Bei Kapitalgesellschaften beruht dies auf zwei Haupt-ursachen: Zum einen wird durch das Körperschaftsteuersystem (Abgeltungsteuer, Teileinkünfteverfahren) die Doppelbelastung ausgeschütteter Gewinne nur abgeschwächt, aber nicht vollständig vermieden. Zum anderen wird die Fremdfinanzierung dadurch begünstigt, dass private Zinsen seit Einführung der Abgeltungsteuer im Vergleich zum einkommensteuerlichen Normaltarif einer geringeren Besteuerung unterliegen. Ein Rechtsvergleich zeigt, dass auch in anderen EU- Staaten, in der Schweiz und in den USA die Besteuerung von Dividenden und privaten Zinsen die Entscheidung über die Finanzierung von Kapitalgesellschaften beeinflusst. Weitere Verzerrungen bei der Unternehmensfinanzierung entstehen dadurch, dass - im Gegensatz zum deutschen Steuerrecht - in vielen Staaten Dividenden und Veräußerungs-gewinne unterschiedlich besteuert werden.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Krebs, Claudia
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre
Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W., & Krebs, C. (2010). Einfluss der Besteuerung von privaten Dividenden, Veräußerungsgewinnen und Zinsen auf die Unternehmensfinanzierung. Internationales Steuerrecht - Zeitschrift für europäische und internationale Steuer- und Wirtschaftsberatung, 859-864.

MLA:
Scheffler, Wolfram, and Claudia Krebs. "Einfluss der Besteuerung von privaten Dividenden, Veräußerungsgewinnen und Zinsen auf die Unternehmensfinanzierung." Internationales Steuerrecht - Zeitschrift für europäische und internationale Steuer- und Wirtschaftsberatung (2010): 859-864.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-09-08 um 17:24

Link teilen