Schulbibliothek - Positive Effekte für Kompetenzförderung und individualisiertes Lernen.

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Kammerl R, Atzeroth J
Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr der Veröffentlichung: 2012
Band: 64
Heftnummer: 10
Seitenbereich: 668-669
ISSN: 1869-1137
Sprache: Deutsch


Abstract


Mit dem Landesregierungsprogramm »Schulbibliotheken für alle Schulen« wurden von 2009 bis 2012 in neun Pilotschulen moderne Schulbibliotheken eingerichtet, die als Arbeitsbibliotheken konzipiert in bildungsfernen Kontexten eine kompetenzfördernde Lernumgebung für individualisiertes Lernen bieten sollten. Die Zielsetzung des Pilotprojekts war es, Konzepte zur Förderung von Lese-, Recherche-, Informations- und Medienkompetenz zu entwickeln und individualisiertes Lernen zu unterstützen.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kammerl, Rudolf Prof. Dr.
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik


Zitierweisen

APA:
Kammerl, R., & Atzeroth, J. (2012). Schulbibliothek - Positive Effekte für Kompetenzförderung und individualisiertes Lernen. BuB : Forum Bibliothek und Information, 64(10), 668-669.

MLA:
Kammerl, Rudolf, and Jönna Atzeroth. "Schulbibliothek - Positive Effekte für Kompetenzförderung und individualisiertes Lernen." BuB : Forum Bibliothek und Information 64.10 (2012): 668-669.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-19-04 um 04:00