Zur Reduktion des Netzausbaubedarfs durch Redispatch und effizientes Engpassmanagement: Eine modellbasierte Abschätzung

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Grimm V, Rückel B, Sölch C, Zöttl G
Zeitschrift: List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik
Verlag: Springer Verlag (Germany)
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Band: 41
Heftnummer: 4
Seitenbereich: 465-498
ISSN: 0937-0862
eISSN: 2364-3943
Sprache: Deutsch


Abstract


In der energiepolitischen Debatte werden derzeit Maßnahmen zur Reduktion des notwendigen

Übertragungsnetz-Ausbaus diskutiert. Dieser Beitrag analysiert das Potential zweier Maßnahmen, die mit

verhältnismässig geringfügigen Anpassungen des Ordnungsrahmens realisierbar sind: Eine Berücksichtigung

von Möglichkeiten des Redispatch schon bei der Netzentwicklungsplanung und effizientes

Einspeisemanagement. Modellrechnungen zeigen, dass beide Maßnahmen geeignet sind, den Netzausbau zu

reduzieren und eine Kombination beider Maßnahmen sogar einen substanziellen Teil des Netzausbaus

verzichtbar machen kann. Wir zeigen darüber hinaus, dass beide Maßnahmen das Potential haben, moderate

Wohlfahrtsgewinne zu ermöglichen, die sich mittelfristig in niedrigeren Stromkosten wiederspiegeln. Die

Kombination beider Maßnahmen generiert im Modell 83% des Wohlfahrtsgewinns in einem First-Best

Benchmark, in dem alle Investitions- und Produktionsentscheidungen optimal getroffen werden.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Grimm, Veronika Prof. Dr.
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie
Rückel, Bastian
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie
Sölch, Christian
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie
Zöttl, Gregor Prof. Dr.
Professur für Volkswirtschaftslehre


Zusätzliche Organisationseinheit(en)
Energie-Campus Nürnberg (EnCN)


Zitierweisen

APA:
Grimm, V., Rückel, B., Sölch, C., & Zöttl, G. (2016). Zur Reduktion des Netzausbaubedarfs durch Redispatch und effizientes Engpassmanagement: Eine modellbasierte Abschätzung. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 41(4), 465-498. https://dx.doi.org/10.1007/s41025-016-0027-5

MLA:
Grimm, Veronika, et al. "Zur Reduktion des Netzausbaubedarfs durch Redispatch und effizientes Engpassmanagement: Eine modellbasierte Abschätzung." List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 41.4 (2016): 465-498.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-17-10 um 02:20