Exzessive Computer- und Internetnutzung Jugendlicher. Eine medienerzieherische Herausforderung für Familien?

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Kammerl R, Hein S
Zeitschrift: TV Diskurs
Jahr der Veröffentlichung: 2010
Band: 53
Heftnummer: 14
Seitenbereich: 50-54
ISSN: 1433-9439
Sprache: Deutsch


Abstract


Der Beitrag stellt erste Vorarbeiten zum Forschungsprojekt „Zusammenhänge


zwischen der exzessiven Computer- und Internetnutzung Jugendlicher und dem


(medien)erzieherischen Handeln in den Familien“ vor, das am Fachbereich Erzie-


hungswissenschaft, Schwerpunkt Medienpädagogik, der Universität Hamburg


vorbereitet wird. Ziel der Studie ist es, in einem zweistufigen Verfahren (qualita-


tiv und quantitativ) Familien zu erforschen, in denen exzessive Mediennutzung


von Jugendlichen Gegenstand problembezogener Interaktion ist



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kammerl, Rudolf Prof. Dr.
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik


Zitierweisen

APA:
Kammerl, R., & Hein, S. (2010). Exzessive Computer- und Internetnutzung Jugendlicher. Eine medienerzieherische Herausforderung für Familien? TV Diskurs, 53(14), 50-54.

MLA:
Kammerl, Rudolf, and Sandra Hein. "Exzessive Computer- und Internetnutzung Jugendlicher. Eine medienerzieherische Herausforderung für Familien?" TV Diskurs 53.14 (2010): 50-54.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 05:12