Ermittlung eines Zielklanges für Fahrzeugklimatisierungsgeräusche

Beitrag bei einer Tagung
(Konferenzbeitrag)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Logdesser A, Biermeier T, Hohls S, Münsterjohann S, Becker S
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Tagungsband: Fortschritte der Akustik - DAGA 2017
Sprache: Deutsch


Abstract


Geräuschreduktionsmaßnahmen des Motors und die verbesserte Dämmung der Fahrerkabine führen dazu, dass Reifen-, Wind- und Motorgeräusche in der Fahrgastzelle gedämpft werden. Nebenaggregate, wie das Klimagerät, dominieren somit das Schallfeld. Da die Geräuschkulisse im Fahrzeuginnenraum maßgeblich zum Komfortempfinden des Fahrers beiträgt, muss das Klimatisierungsgeräusch gezielt gestaltet werden. Es existiert bereits eine Vielzahl an Versuchsreihen, in denen Probanden vorhandene Klimatisierungsgeräusche im Hinblick auf ihre Präferenz und anderen Merkmalen miteinander vergleichen. Aus diesen Urteilen werden Richtlinien zur Verbesserung der Geräuschqualität abgeleitet. In dieser Untersuchung wird eine Methode vorgestellt, in der Versuchspersonen das vorhandene Klimatisierungsgeräsuch interaktiv gestalten können. Um eine realistische Versuchsumgebung zu erhalten, wird ein Hörversuch in einem Fahrzeug durchgeführt. Als Schallquelle werden Lautsprecher verwendet, die in den Ausströmern des Klimageräts angebracht sind. Das abgespielte Geräusch wird von den Versuchspersonen so modifiziert, dass es ihren Präferenzen entspricht. Aus der Gesamtheit an Veränderungen werden Richtlinien zur Optimierung des Geräusches abgeleitet. Da die Lautheit im Vorfeld als dominierender Parameter für die Präferenz identifiziert wurde, wird dieser im Rahmen des Versuchs konstant gehalten. Die Untersuchung ergab, dass die Versuchspersonen eine Anhebung tiefer Frequenzen und eine leichte Absenkung im höherfrequenten Bereich bevorzugen. Diese Änderung resultiert in einer Reduktion der Schärfe und Erhöhung des Artikulationsindex.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Becker, Stefan apl. Prof. Dr.
Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik
Hohls, Silke
Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik
Logdesser, Andreas
Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik
Münsterjohann, Sven
Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Audi AG


Zitierweisen

APA:
Logdesser, A., Biermeier, T., Hohls, S., Münsterjohann, S., & Becker, S. (2017). Ermittlung eines Zielklanges für Fahrzeugklimatisierungsgeräusche. In Fortschritte der Akustik - DAGA 2017. Kiel.

MLA:
Logdesser, Andreas, et al. "Ermittlung eines Zielklanges für Fahrzeugklimatisierungsgeräusche." Tagungsband DAGA 2017 - 43. Jahrestagung für Akustik, Kiel 2017.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-23-07 um 07:26