Schrödingers Katze und die Kopenhagener Deutung der Quantentheorie. Literarische Verfahren der Darstellung eines quantentheoretischen Gedankenexperiments

Article in Edited Volumes
(Essay)


Publication Details

Author(s): Heydenreich A
Editor(s): Peter Hanenberg, Fernando Clara
Title edited volumes: Aufbrüche. Kulturwissenschaftliche Studien zu Performanz und Performativität
Publisher: Königshausen u. Neumann
Publishing place: Würzburg
Publication year: 2012
Pages range: 60-78
ISBN: 978-3-8260-4739-8
Language: German


FAU Authors / FAU Editors

Heydenreich, Aura Dr.
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit historischem Schwerpunkt


Research Fields

Literatur und Naturwissenschaften
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit historischem Schwerpunkt


How to cite

APA:
Heydenreich, A. (2012). Schrödingers Katze und die Kopenhagener Deutung der Quantentheorie. Literarische Verfahren der Darstellung eines quantentheoretischen Gedankenexperiments. In Peter Hanenberg, Fernando Clara (Eds.), Aufbrüche. Kulturwissenschaftliche Studien zu Performanz und Performativität (pp. 60-78). Würzburg: Königshausen u. Neumann.

MLA:
Heydenreich, Aura. "Schrödingers Katze und die Kopenhagener Deutung der Quantentheorie. Literarische Verfahren der Darstellung eines quantentheoretischen Gedankenexperiments." Aufbrüche. Kulturwissenschaftliche Studien zu Performanz und Performativität Ed. Peter Hanenberg, Fernando Clara, Würzburg: Königshausen u. Neumann, 2012. 60-78.

BibTeX: 

Last updated on 2018-09-08 at 02:26