The Determination of Corporate Taxable Income in the EU Member States

Herausgegebener Band


Details zur Publikation

Herausgeber: Scheffler W, Endres D, Oestreicher A, Spengel C
Verlag: Kluwer Law International
Verlagsort: Alphen aan den Rijn
Jahr der Veröffentlichung: 2007


Abstract


n diesem Handbuch wird ein umfassender Überblick über die Regelungen zur steuerlichen Gewinnermittlung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union gegeben. Die sehr unterschiedlichen Regelungen zur steuerlichen Gewinn-ermittlung in den Mitgliedstaaten werden nach einem einheitlichen System in übersichtlicher Form aufbereitet und mit den IFRS verglichen. Die zahlreichen Ergebnistabellen erlauben zum einen einen schnellen Überblick über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede innerhalb der EU. Zum anderen wird erkennbar, inwieweit sich die IFRS als „starting point“ für eine Harmonisierung der Gewinnermittlungsregeln eignen.



Diese systematische Zusammenstellung ist in Zusammenarbeit mit PriceWaterhouseCoopers und Wissenschaftlern der Universitäten Göttingen und Mannheim entstanden.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Autor(en) der externen Einrichtung(en)
Georg-August-Universität Göttingen
PricewaterhouseCoopers AG
Universität Mannheim


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W., Endres, D., Oestreicher, A., & Spengel, C. (Eds.) (2007). The Determination of Corporate Taxable Income in the EU Member States. Alphen aan den Rijn: Kluwer Law International.

MLA:
Scheffler, Wolfram, et al, eds. The Determination of Corporate Taxable Income in the EU Member States. Alphen aan den Rijn: Kluwer Law International, 2007.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-09-08 um 19:23