Stammbuch-Schelte. Theodor Lebrecht Pitschel und seine „Gedanken über die Stammbücher"

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Schnabel WW
Herausgeber: Berzeviczy Klára
Titel Sammelwerk: Ars longa, vita academica brevis : Studien zur Stammbuchpraxis des 16.-18. Jahrhunderts
Verlag: Országos Széchényi Könyvtár
Verlagsort: Budapest
Jahr der Veröffentlichung: 2009
Seitenbereich: 47-73
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Schnabel, Werner Wilhelm apl. Prof. Dr.
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt


Forschungsbereiche

Kultur der Frühen Neuzeit
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt


Zitierweisen

APA:
Schnabel, W.W. (2009). Stammbuch-Schelte. Theodor Lebrecht Pitschel und seine „Gedanken über die Stammbücher". In Berzeviczy Klára (Hrg.), Ars longa, vita academica brevis : Studien zur Stammbuchpraxis des 16.-18. Jahrhunderts. (pp. 47-73). Budapest: Országos Széchényi Könyvtár.

MLA:
Schnabel, Werner Wilhelm. "Stammbuch-Schelte. Theodor Lebrecht Pitschel und seine „Gedanken über die Stammbücher"." Ars longa, vita academica brevis : Studien zur Stammbuchpraxis des 16.-18. Jahrhunderts. Hrg. Berzeviczy Klára, Budapest: Országos Széchényi Könyvtár, 2009. 47-73.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-23-07 um 07:28