Durchlässigkeit von akademischer und beruflicher Bildung durch bereichsübergreifende Bildungsangebote auf der DQR-Stufe 5: Einige Erkenntnisse aus dem Projekt DQR-brigde5

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Wilbers K
Zeitschrift: berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Band: 72
Heftnummer: 169
Seitenbereich: 12-14
ISSN: 0005-9536
Sprache: Deutsch


Abstract


Auf Basis des Projekts „DQR-bridge5“ werden Möglichkeiten zur Gestaltung der Durchlässigkeit von akademischer Bildung und beruflicher Bildung dargestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf die Konstruktion von bereichsübergreifenden Maßnahmen, die eine Brücke zwischen den Bereichen der akademischer und der beruflichen Bildung darstellen. Sie integrieren vor allem Lernergebniseinheiten auf der Stufe 5 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR).



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Wilbers, Karl Prof. Dr.
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Zitierweisen

APA:
Wilbers, K. (2018). Durchlässigkeit von akademischer und beruflicher Bildung durch bereichsübergreifende Bildungsangebote auf der DQR-Stufe 5: Einige Erkenntnisse aus dem Projekt DQR-brigde5. berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 72(169), 12-14.

MLA:
Wilbers, Karl. "Durchlässigkeit von akademischer und beruflicher Bildung durch bereichsübergreifende Bildungsangebote auf der DQR-Stufe 5: Einige Erkenntnisse aus dem Projekt DQR-brigde5." berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule 72.169 (2018): 12-14.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 01:53