Zur ethischen Bewertung des kognitiven Enhancement im Nature of Activities Approach

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autor(en): Leefmann J
Herausgeber: Schütz R, Hildt E, Hampel J
Titel Sammelwerk: Neuroenhancement. Interdisziplinäre Perspektiven auf eine Kontroverse
Verlag: transcript
Verlagsort: Bielefeld
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Titel der Reihe: Körperkulturen
Seitenbereich: 127-144
ISBN: 9783837631227
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Leefmann, Jon Dr.
Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZIWIS)


Zitierweisen

APA:
Leefmann, J. (2016). Zur ethischen Bewertung des kognitiven Enhancement im Nature of Activities Approach. In Schütz R, Hildt E, Hampel J (Eds.), Neuroenhancement. Interdisziplinäre Perspektiven auf eine Kontroverse (pp. 127-144). Bielefeld: transcript.

MLA:
Leefmann, Jon. "Zur ethischen Bewertung des kognitiven Enhancement im Nature of Activities Approach." Neuroenhancement. Interdisziplinäre Perspektiven auf eine Kontroverse Ed. Schütz R, Hildt E, Hampel J, Bielefeld: transcript, 2016. 127-144.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 09:41