Freundschaft: Der Wunsch nach sozialer Stabilität in der pluralisierten Lebenswelt.

Beitrag in einem Sammelwerk
(Aufsatz)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Schmidl A
Herausgeber: Angelika Walser
Titel Sammelwerk: Freundschaft im interdisziplinären Dialog. Perspektiven aus Philosophie, Theologie, Sozialwissenschaften und Gender Studies.
Verlag: Tyrolia Verlag
Verlagsort: Innsbruck
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Seitenbereich: 175-184


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Schmidl, Alexander Dr.
Lehrstuhl für Methoden der empirischen Sozialforschung


Zitierweisen

APA:
Schmidl, A. (2017). Freundschaft: Der Wunsch nach sozialer Stabilität in der pluralisierten Lebenswelt. In Angelika Walser (Eds.), Freundschaft im interdisziplinären Dialog. Perspektiven aus Philosophie, Theologie, Sozialwissenschaften und Gender Studies. (pp. 175-184). Innsbruck: Tyrolia Verlag.

MLA:
Schmidl, Alexander. "Freundschaft: Der Wunsch nach sozialer Stabilität in der pluralisierten Lebenswelt." Freundschaft im interdisziplinären Dialog. Perspektiven aus Philosophie, Theologie, Sozialwissenschaften und Gender Studies. Ed. Angelika Walser, Innsbruck: Tyrolia Verlag, 2017. 175-184.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 22:27