Grenzinnovator-Communities als Innovationstreiber im demografischen Wandel. Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel der Siemens AG

Beitrag in einem Sammelwerk
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Möslein K, Schütz A, Trinczek R, Dornaus C, Eichholz N, Staples R, Wendelken A, Wolf D
Herausgeber: Jeschke Sabine, Richert Anja, Hees Frank, Jooß Claudia
Titel Sammelwerk: Exploring Demographics. transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demographischen Wandel
Verlag: Springer Spektrum
Verlagsort: Wiesbaden
Jahr der Veröffentlichung: 2015
ISBN: 978-3-658-08790-6
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Möslein, Kathrin Prof. Dr.
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung
Staples, Ronald Dr.
Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationssoziologie
Trinczek, Rainer Prof. Dr.
Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationssoziologie
Wendelken, Anke
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung


Zitierweisen

APA:
Möslein, K., Schütz, A., Trinczek, R., Dornaus, C., Eichholz, N., Staples, R.,... Wolf, D. (2015). Grenzinnovator-Communities als Innovationstreiber im demografischen Wandel. Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel der Siemens AG. In Jeschke Sabine, Richert Anja, Hees Frank, Jooß Claudia (Eds.), Exploring Demographics. transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demographischen Wandel Wiesbaden: Springer Spektrum.

MLA:
Möslein, Kathrin, et al. "Grenzinnovator-Communities als Innovationstreiber im demografischen Wandel. Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel der Siemens AG." Exploring Demographics. transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demographischen Wandel Ed. Jeschke Sabine, Richert Anja, Hees Frank, Jooß Claudia, Wiesbaden: Springer Spektrum, 2015.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-11-08 um 01:42

Link teilen