Systematisierung von Wertschöpfungsketten im Hinblick auf die Produktion kundenindividueller Produkte

Beitrag bei einer Tagung
(Konferenzbeitrag)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Bogner E, Löwen U, Franke J
Herausgeber: Wulfsberg, Jens; Redlich, Tobias; Moritz, Manuel
Verlagsort: Hamburg
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Tagungsband: Konferenzband zur 1. interdiszplinären Konferenz der Zukunft der Wertschöpfung
Seitenbereich: 147-158
ISBN: 978-3-86818-091-6
Sprache: Deutsch


Abstract


Im Kontext der vierten industriellen Revolution wird maßgeblich von einer zunehmenden Flexibilisierung und Individualisierung in der produzierenden Industrie gesprochen. Eine Vision unter dem Schlagwort „Mass Customization“ sind Wertschöpfungsketten zur Fertigung kundenindividueller Produkte in Losgröße 1 mit der Effizienz einer vergleichbaren Massenproduktion. Vor dem Hintergrund der starken Heterogenität innerhalb der produzierenden Industrie ist es jedoch fraglich, inwiefern es tatsächlich zu einer Konsolidierung der unterschiedlichsten bisher verfolgten Produktionsstrategien auf eine einheitliche Strategie der Mass Customization kommen wird. Vielmehr gilt es herauszuarbeiten, durch welche Komplexität die Individualisierung innerhalb der produzierenden Industrie geprägt ist. Dabei zeigt sich, dass es nicht genügt, die Individualisierung nur aus einer Perspektive zu betrachten. Um Individualisierung in Produktionsstrategien zu beschreiben, muss eine Definition über mehrere Dimensionen der Wertschöpfung hinweg geschaffen werden. Die Entwicklung einer mehrdimensionalen Systematik dient der Strukturierung und Beschreibung der unterschiedlichen Ausprägungen von Wertschöpfungsketten für die Produktion kundenindividueller Produkte.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Bogner, Eva
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Franke, Jörg Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Löwen, Ulrich Dr.
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik


Zitierweisen

APA:
Bogner, E., Löwen, U., & Franke, J. (2016). Systematisierung von Wertschöpfungsketten im Hinblick auf die Produktion kundenindividueller Produkte. In Wulfsberg, Jens; Redlich, Tobias; Moritz, Manuel (Hrg.), Konferenzband zur 1. interdiszplinären Konferenz der Zukunft der Wertschöpfung (pp. 147-158). Hamburg, DE: Hamburg.

MLA:
Bogner, Eva, Ulrich Löwen, and Jörg Franke. "Systematisierung von Wertschöpfungsketten im Hinblick auf die Produktion kundenindividueller Produkte." Tagungsband 1. interdisziplinäre Konferenz zur Zukunft der Wertschöpfung, Hamburg Hrg. Wulfsberg, Jens; Redlich, Tobias; Moritz, Manuel, Hamburg, 2016. 147-158.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-18-07 um 07:15