Wenn gute Lösungsansätze keine Selbstläufer werden: Vernetzung als Skalierungsstrategie in fragmentierten Entscheidungslandschaften am Beispiel des Social Labs in Köln

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Beckmann M, Ney S
Herausgeber: Jansen, Stephan A., Rolf Heinze und Markus Beckmann
Titel Sammelwerk: Sozialunternehmen in Deutschland. Analysen, Trends und Handlungsempfehlungen
Verlag: VS
Verlagsort: wiesbaden
Jahr der Veröffentlichung: 2013
Seitenbereich: 253-284


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Beckmann, Markus Prof. Dr.
Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management


Zitierweisen

APA:
Beckmann, M., & Ney, S. (2013). Wenn gute Lösungsansätze keine Selbstläufer werden: Vernetzung als Skalierungsstrategie in fragmentierten Entscheidungslandschaften am Beispiel des Social Labs in Köln. In Jansen, Stephan A., Rolf Heinze und Markus Beckmann (Eds.), Sozialunternehmen in Deutschland. Analysen, Trends und Handlungsempfehlungen (pp. 253-284). wiesbaden: VS.

MLA:
Beckmann, Markus, and Steven Ney. "Wenn gute Lösungsansätze keine Selbstläufer werden: Vernetzung als Skalierungsstrategie in fragmentierten Entscheidungslandschaften am Beispiel des Social Labs in Köln." Sozialunternehmen in Deutschland. Analysen, Trends und Handlungsempfehlungen Ed. Jansen, Stephan A., Rolf Heinze und Markus Beckmann, wiesbaden: VS, 2013. 253-284.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 00:25