Entwicklungsstand der Modelldiskussion im Bereich der Steuerbilanzpolitik

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Scheffler W
Herausgeber: Freidank, C.-Chr.
Titel Sammelwerk: Rechnungslegungspolitik, Eine Bestandsaufnahme aus handels- und steuerrechtlicher Sicht
Verlagsort: Berlin/Heidelberg/New York
Jahr der Veröffentlichung: 1998
Seitenbereich: 407-448


Abstract


In dem Beitrag werden die wichtigsten Modelle der Steuerbilanzpolitik vorge-stellt. Aus den Zeit-, Bemessungsgrundlagen- und Steuersatzeffekten werden die Leitlinien für die Steuerbilanzpolitik abgeleitet. Nach einem kurzen Überblick über die qualitativ orientierten Ansätze der Steuerbilanzpolitik werden die steuerlich orientierten quantitativen Modellansätze dargestellt und ausführlich beurteilt. Nachdem begründet wurde, daß diese entweder nicht notwendig sind oder sich aus methodischen Gründen nicht umsetzen lassen, werden die sich aus diesem Befund für die Steuerbilanzpolitik ergebenden Konsequenzen vorgestellt.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W. (1998). Entwicklungsstand der Modelldiskussion im Bereich der Steuerbilanzpolitik. In Freidank, C.-Chr. (Eds.), Rechnungslegungspolitik, Eine Bestandsaufnahme aus handels- und steuerrechtlicher Sicht (pp. 407-448). Berlin/Heidelberg/New York.

MLA:
Scheffler, Wolfram. "Entwicklungsstand der Modelldiskussion im Bereich der Steuerbilanzpolitik." Rechnungslegungspolitik, Eine Bestandsaufnahme aus handels- und steuerrechtlicher Sicht Ed. Freidank, C.-Chr., Berlin/Heidelberg/New York, 1998. 407-448.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 00:40