Rückgedeckte Direktzusage durch Entgeltumwandlung, Alternative Altersvorsorge von Gesellschafter-Geschäftsführern einer Kapitalgesellschaft

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Scheffler W, Alt S
Zeitschrift: Unternehmensteuern und Bilanzen
Verlag: NWB Verlag
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Seitenbereich: 714-720
ISSN: 1615-8024


Abstract


Eine Alternative für die Altersvorsorge von beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführern einer Kapitalgesellschaft stellt die Verknüpfung einer betrieb-lichen Altersversorgung mit einer Entgelt¬umwandlung dar. Aufgrund ihrer Flexibilität eignen sich Tantiemen in idealer Weise für eine Entgeltumwandlung. In diesem Beitrag werden die steuerlichen Vorteile dieser Gestaltung herausge-arbeitet. Zusätzlich werden die Auswirkungen dieser Form der Entgeltum-wandlung auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss der Kapitalgesellschaft aufgezeigt.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W., & Alt, S. (2014). Rückgedeckte Direktzusage durch Entgeltumwandlung, Alternative Altersvorsorge von Gesellschafter-Geschäftsführern einer Kapitalgesellschaft. Unternehmensteuern und Bilanzen, 714-720.

MLA:
Scheffler, Wolfram, and Stefanie Alt. "Rückgedeckte Direktzusage durch Entgeltumwandlung, Alternative Altersvorsorge von Gesellschafter-Geschäftsführern einer Kapitalgesellschaft." Unternehmensteuern und Bilanzen (2014): 714-720.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 23:24