Wissensbasierter Aufbau konstruktionsbegleitender Finite-Elemente-Analysen durch ein FEA-Assistenzsystem

Beitrag bei einer Tagung
(Konferenzbeitrag)


Details zur Publikation

Autor(en): Kestel P, Wartzack S
Verlag: TUDpress
Verlagsort: Dresden
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Tagungsband: Entwerfen Entwickeln Erleben – Beiträge zu virtuellen Produktentwicklung und Konstruktionstechnik


Abstract


Finite-Elemente-Analyse (FEA) gewinnen in der Produktentwicklung zunehmend an Bedeutung.Für eine effiziente Nutzung der FEA muss diese jedoch frühzeitig in der Produktentwicklung angewendet werden. Darüber hinaus wird für einen erfolgreichen Einsatz umfangreiches Expertenwissen vorausgesetzt. Dieses Wissen konzentriert sich in den

Unternehmen hauptsächlich auf erfahrene Berechnungsingenieure, die aufgrund zeitlicher Engpässe Simulationen meist nur zur Nachrechnung bereits ausdetaillierter Produktmodelle durchführen.Konstruktionsbegleitende Simulationen werden hingegen zu selten eingesetzt oder sind nicht aussagekräftig genug, wenn diese nicht von Berechnungsexperten erstellt werden. Vor diesem Hintergrund wir ein FEA-Assistenzsystem entwickelt, durch das weniger erfahrener Simulationsanwender, wie Konstruktionsingenieure, unterstützt und die Erstellung aussagekräftiger, strukturmechanischer Simulationen automatisiert wird.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kestel, Philipp
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik
Wartzack, Sandro Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik


Zitierweisen

APA:
Kestel, P., & Wartzack, S. (2016). Wissensbasierter Aufbau konstruktionsbegleitender Finite-Elemente-Analysen durch ein FEA-Assistenzsystem. In Entwerfen Entwickeln Erleben – Beiträge zu virtuellen Produktentwicklung und Konstruktionstechnik. Dresden: Dresden: TUDpress.

MLA:
Kestel, Philipp, and Sandro Wartzack. "Wissensbasierter Aufbau konstruktionsbegleitender Finite-Elemente-Analysen durch ein FEA-Assistenzsystem." Proceedings of the Entwerfen Entwickeln Erleben, Dresden Dresden: TUDpress, 2016.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 21:53