Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz, Übersichten über die Reichweite des Maßgeblichkeitsprinzips und die Ausnahmen von der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Scheffler W
Zeitschrift: Unternehmensteuern und Bilanzen
Verlag: NWB Verlag
Jahr der Veröffentlichung: 2004
Seitenbereich: 69-73
ISSN: 1615-8024


Abstract


In dem Beitrag wird eine Bestandsaufnahme vorgenommen, in welchem Umfang im geltenden Recht der nach den „traditionellen“ Regeln des HGB aufgestellte handelsrechtliche Einzelabschluss und die Steuerbilanz (noch) übereinstimmen. Es wird gezeigt, dass - entgegen der häufig vertretenen Meinung - die Bedeutung des Maßgeblichkeitsprinzips noch sehr groß ist. Die für Ansatz und Bewertung in der Steuerbilanz relevanten Vorschriften werden in vier Gruppen eingeteilt: (1)Bilanzierungs- und Bewertungsregeln, die für die Handelsbilanz und die Steuerbilanz in gleicher Weise gelten, d.h. bei denen die formelle Maßgeblichkeit ohne Einschränkungen wirksam ist, (2)Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz, die darauf zurückzuführen sind, dass im Steuerrecht der Objektivierungsgedanke stärker betont wird als im handels-rechtlichen Einzelabschluss, (3)Ausnahmen vom Maßgeblichkeitsprinzip, die auf konzeptionelle Unterschiede zwischen Handelsbilanz und steuerrechtlicher Gewinnermittlung zurückzuführen sind, sowie (4)steuerrechtliche Regelungen, die mit den „traditionellen“ GoB nicht vereinbar sind.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W. (2004). Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz, Übersichten über die Reichweite des Maßgeblichkeitsprinzips und die Ausnahmen von der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz. Unternehmensteuern und Bilanzen, 69-73.

MLA:
Scheffler, Wolfram. "Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz, Übersichten über die Reichweite des Maßgeblichkeitsprinzips und die Ausnahmen von der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz." Unternehmensteuern und Bilanzen (2004): 69-73.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 11:23