Auswirkungen eines Übergangs von der direkten Methode auf die konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage auf die zwischenstaatliche Erfolgszuordnung, dargestellt am Beispiel einer Auslandsproduktion

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Scheffler W
Zeitschrift: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (Spezial Issue)
Verlag: Springer
Jahr der Veröffentlichung: 2010
Band: 2/2010
Seitenbereich: 49-66
ISSN: 0044-2372


Abstract


Die EU-Kommission hat für EU-Konzerne die Einführung einer einheitlichen konsolidierten Körperschaftsteuer- Bemessungsgrundlage (CCCTB) vorgeschlagen. In dem Beitrag werden die Auswirkungen auf die Steuer-belastung der Unternehmen und die Aufteilung des Steueraufkommens zwischen den Staaten untersucht, die sich bei einem derartigen Wechsel des Konzepts der zwischenstaatlichen Erfolgszuordnung ergeben. Die Analysen werden beispielhaft für die Situation vorgenommen, in der ein deutsches Unternehmen die von ihm veräußerten Produkte von einer ausländischen Tochterkapitalgesellschaft produzieren lässt. Um den Einfluss des Anteils der einzelnen Produktionsfaktoren bzw. Kostenarten ableiten zu können, wird zwischen kapitalintensiven, personalintensiven und materialintensiven Unternehmen unterschieden. Zusätzlich wird danach differenziert, ob das Unternehmen mit Eigen- oder Fremdkapital finanziert ist.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W. (2010). Auswirkungen eines Übergangs von der direkten Methode auf die konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage auf die zwischenstaatliche Erfolgszuordnung, dargestellt am Beispiel einer Auslandsproduktion. Zeitschrift für Betriebswirtschaft (Spezial Issue), 2/2010, 49-66.

MLA:
Scheffler, Wolfram. "Auswirkungen eines Übergangs von der direkten Methode auf die konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage auf die zwischenstaatliche Erfolgszuordnung, dargestellt am Beispiel einer Auslandsproduktion." Zeitschrift für Betriebswirtschaft (Spezial Issue) 2/2010 (2010): 49-66.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-09-08 um 17:23