Geteiltes Gedenken. Parallelnutzungen von Sakralorten durch Christen und Muslime in Jerusalem

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Verstegen U
Herausgeber: Großmann G. Ulrich
Titel Sammelwerk: The challenge of the object : 33rd Congress of the International Committee of the History of Art ; congress proceedings
Verlag: Verl. des Germanischen Nationalmuseums
Verlagsort: Nürnberg
Jahr der Veröffentlichung: 2013
Band: 3
Seitenbereich: 1136-1140


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Verstegen, Ute Prof. Dr.
Lehrstuhl für Christliche Archäologie


Forschungsbereiche

Auswirkungen transkultureller Prozesse auf die visuelle und materielle Kultur des Christentums
Lehrstuhl für Christliche Archäologie


Zitierweisen

APA:
Verstegen, U. (2013). Geteiltes Gedenken. Parallelnutzungen von Sakralorten durch Christen und Muslime in Jerusalem. In Großmann G. Ulrich (Eds.), The challenge of the object : 33rd Congress of the International Committee of the History of Art ; congress proceedings (pp. 1136-1140). Nürnberg: Verl. des Germanischen Nationalmuseums.

MLA:
Verstegen, Ute. "Geteiltes Gedenken. Parallelnutzungen von Sakralorten durch Christen und Muslime in Jerusalem." The challenge of the object : 33rd Congress of the International Committee of the History of Art ; congress proceedings Ed. Großmann G. Ulrich, Nürnberg: Verl. des Germanischen Nationalmuseums, 2013. 1136-1140.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-09-08 um 01:23

Link teilen