De l'Europe plurilingue à la didactique du plurilinguisme - Le discours des institutions européennes et l''eurocompréhension'

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Jansen S
Herausgeber: Grezka Aude, Leclère-Messebel Malory, Temmar Malika
Titel Sammelwerk: Les Sciences du langage en Europe
Verlag: Lambert-Lucas
Verlagsort: Limoges
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Seitenbereich: 179-194
Sprache: Französisch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Jansen, Silke Prof. Dr.
Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft


Forschungsbereiche

Mehrsprachigkeit und Sprachvariation Migrationskontext
Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft
LexikoGrammatik: Deskription - Variation - Wandel - Kognition
Forschungsschwerpunkt einer Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie


Zitierweisen

APA:
Jansen, S. (2014). De l'Europe plurilingue à la didactique du plurilinguisme - Le discours des institutions européennes et l''eurocompréhension'. In Grezka Aude, Leclère-Messebel Malory, Temmar Malika (Eds.), Les Sciences du langage en Europe (pp. 179-194). Limoges: Lambert-Lucas.

MLA:
Jansen, Silke. "De l'Europe plurilingue à la didactique du plurilinguisme - Le discours des institutions européennes et l''eurocompréhension'." Les Sciences du langage en Europe Ed. Grezka Aude, Leclère-Messebel Malory, Temmar Malika, Limoges: Lambert-Lucas, 2014. 179-194.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 05:56