Crisis Mapping – Eine empirische Untersuchung zu Strukturen und Praktiken partizipativer Krisen- und Konfliktkartographien während der Umbrüche in Libyen und Syrien 2011-2013

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Schmitt M, Gottschlich F, Schäfer W, Turk C, Glasze G
Zeitschrift: Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft
Verlag: Palm & Enke
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Band: 60
Seitenbereich: 57-76
ISSN: 0071-8173
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Glasze, Georg Prof. Dr.
Lehrstuhl für Geographie (Kulturgeographie und Orientforschung)
Gottschlich, Florian
Institut für Geographie
Schmitt, Michael
Institut für Geographie
Turk, Catherine
Institut für Geographie


Zitierweisen

APA:
Schmitt, M., Gottschlich, F., Schäfer, W., Turk, C., & Glasze, G. (2014). Crisis Mapping – Eine empirische Untersuchung zu Strukturen und Praktiken partizipativer Krisen- und Konfliktkartographien während der Umbrüche in Libyen und Syrien 2011-2013. Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft, 60, 57-76.

MLA:
Schmitt, Michael, et al. "Crisis Mapping – Eine empirische Untersuchung zu Strukturen und Praktiken partizipativer Krisen- und Konfliktkartographien während der Umbrüche in Libyen und Syrien 2011-2013." Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft 60 (2014): 57-76.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 03:40

Link teilen