Hochschuldidaktische Kompetenzen von Tutorinnen und Tutoren der Wirtschaftsmathematik. Hochschuldidaktische Aufsätze 1.2016.

Weiterer Publikationstyp


Details zur Publikation

Autor(en): Kenner A, Kraus Y
Herausgeber: Fortbildungszentrum Hochschullehre der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
Auflage: 1. Aufl.
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Titel der Reihe: Schriften zur Hochschuldidaktik. Beiträge und Empfehlungen des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
ISSN: 2197-9650
Sprache: Deutsch


Abstract


Im Rahmen des Projektes QuiS – Qualität in Studium und Lehre konnten Qualifizierungsmaßnahmen für Tutorinnen und Tutoren an der FAU stark ausgeweitet und qualitativ verbessert werden. Ein Projektziel ist es, die hochschuldidaktischen Basiskurse für studentische Lehrneulinge auf die Rahmenbedingungen der Fächer anzupassen. Unabdingbar sind hier Bedarfsanalysen, um die jeweiligen Lehr- und Lernbedingungen darzulegen und die Angebote auf dieser Erkenntnisbasis entsprechend weiterzuentwickeln.



Im Zuge ihrer Bachelorarbeit legte Yvonne Kraus dar, welche hochschuldidaktischen Kompetenzen für Tutorinnen und Tutoren der Wirtschaftsmathematik eine zentrale Rolle spielen. Die Ergebnisse ihrer Arbeit sowie einige theoretische Gedanken zum Qualifizierungsprogramm des FBZHL für studentische Lehrende finden Sie im Aufsatz „Hochschuldidaktische Kompetenzen von Tutorinnen und Tutoren der Wirtschaftsmathematik“.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kenner, Alessandra
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Zitierweisen

APA:
Kenner, A., & Kraus, Y. (2016). Hochschuldidaktische Kompetenzen von Tutorinnen und Tutoren der Wirtschaftsmathematik. Hochschuldidaktische Aufsätze 1.2016.

MLA:
Kenner, Alessandra, and Yvonne Kraus. Hochschuldidaktische Kompetenzen von Tutorinnen und Tutoren der Wirtschaftsmathematik. Hochschuldidaktische Aufsätze 1.2016. 2016.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 03:27