La formation du français régional et du créole des Antilles: l'apport du taïno

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Jansen S
Herausgeber: Thibault André
Titel Sammelwerk: Le français dans les Antilles ; études linguistiques
Verlag: Harmattan
Verlagsort: Paris u.a.
Jahr der Veröffentlichung: 2012
Seitenbereich: 101-138
Sprache: Französisch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Jansen, Silke Prof. Dr.
Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft


Forschungsbereiche

Sprache und Sprachkontakte im kolonialen karibischen Raum
Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft
Lateinamerika - Diversität und Transformation
Forschungsschwerpunkt einer Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
LexikoGrammatik: Deskription - Variation - Wandel - Kognition
Forschungsschwerpunkt einer Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie


Zitierweisen

APA:
Jansen, S. (2012). La formation du français régional et du créole des Antilles: l'apport du taïno. In Thibault André (Eds.), Le français dans les Antilles ; études linguistiques (pp. 101-138). Paris u.a.: Harmattan.

MLA:
Jansen, Silke. "La formation du français régional et du créole des Antilles: l'apport du taïno." Le français dans les Antilles ; études linguistiques Ed. Thibault André, Paris u.a.: Harmattan, 2012. 101-138.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-09-08 um 04:08