„Professor Bernhardi“ und die Wiener Zensur. Zur Rezeptionsgeschichte der Schnitzlerschen Komödie

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Schnabel WW
Zeitschrift: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft : internationales Organ für neuere deutsche Literatur
Verlag: Deutsche Schillergesellschaft
Jahr der Veröffentlichung: 1984
Band: 28
Seitenbereich: 349-383
ISSN: 0070-4318


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Schnabel, Werner Wilhelm apl. Prof. Dr.
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt


Zitierweisen

APA:
Schnabel, W.W. (1984). „Professor Bernhardi“ und die Wiener Zensur. Zur Rezeptionsgeschichte der Schnitzlerschen Komödie. Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft : internationales Organ für neuere deutsche Literatur, 28, 349-383.

MLA:
Schnabel, Werner Wilhelm. "„Professor Bernhardi“ und die Wiener Zensur. Zur Rezeptionsgeschichte der Schnitzlerschen Komödie." Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft : internationales Organ für neuere deutsche Literatur 28 (1984): 349-383.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-06-08 um 23:23