Highly Regioselective Alkylation of Hexabenzocoronenes: Fundamental Insights into the Covalent Chemistry of Graphene

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Holzwarth J, Amsharov K, Sharapa D, Reger D, Roshchyna K, Lungerich D, Jux N, Hauke F, Clark T, Hirsch A
Zeitschrift: Angewandte Chemie
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Band: 129
Heftnummer: 40
Seitenbereich: 12352-12358
ISSN: 0044-8249
eISSN: 1521-3757


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Amsharov, Konstantin PD Dr.
Clark, Timothy apl. Prof. Dr.
Naturwissenschaftliche Fakultät
Hauke, Frank Dr.
Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik
Hirsch, Andreas Prof. Dr.
Lehrstuhl für Organische Chemie II
Holzwarth, Johannes
Lehrstuhl für Organische Chemie II
Jux, Norbert Prof. Dr.
Naturwissenschaftliche Fakultät
Lungerich, Dominik
Sonderforschungsbereich 953/2 Synthetische Kohlenstoffallotrope
Reger, David
Sonderforschungsbereich 953/2 Synthetische Kohlenstoffallotrope
Roshchyna, Kateryna
Sonderforschungsbereich 953/2 Synthetische Kohlenstoffallotrope
Sharapa, Dmytro Dr.
Sonderforschungsbereich 953/2 Synthetische Kohlenstoffallotrope


Zitierweisen

APA:
Holzwarth, J., Amsharov, K., Sharapa, D., Reger, D., Roshchyna, K., Lungerich, D.,... Hirsch, A. (2017). Highly Regioselective Alkylation of Hexabenzocoronenes: Fundamental Insights into the Covalent Chemistry of Graphene. Angewandte Chemie, 129(40), 12352-12358. https://dx.doi.org/10.1002/ange.20170643

MLA:
Holzwarth, Johannes, et al. "Highly Regioselective Alkylation of Hexabenzocoronenes: Fundamental Insights into the Covalent Chemistry of Graphene." Angewandte Chemie 129.40 (2017): 12352-12358.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-11-08 um 02:44