'The Flesh Made Word’: Sensuous Religion in the Works of Michèle Roberts.

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Gruß S
Herausgeber: Eckstein Lars, Reinfandt Christoph
Titel Sammelwerk: Anglistentag 2008 Tübingen: Proceedings
Verlag: Wissenschaftlicher Verlag Trier
Verlagsort: Trier
Jahr der Veröffentlichung: 2009
Seitenbereich: 57-66
Sprache: Englisch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Gruß, Susanne Dr.
Lehrstuhl für Anglistik, insbesondere Literaturwissenschaft


Zitierweisen

APA:
Gruß, S. (2009). 'The Flesh Made Word’: Sensuous Religion in the Works of Michèle Roberts. In Eckstein Lars, Reinfandt Christoph (Eds.), Anglistentag 2008 Tübingen: Proceedings. (pp. 57-66). Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier.

MLA:
Gruß, Susanne. "'The Flesh Made Word’: Sensuous Religion in the Works of Michèle Roberts." Anglistentag 2008 Tübingen: Proceedings. Ed. Eckstein Lars, Reinfandt Christoph, Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2009. 57-66.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-21-07 um 07:29

Link teilen