Lernszenarien zur Sprachförderung in Klassenstufe 1 und 2 - Chancen und Grenzen

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Beck E, Michalak M
Herausgeber: Richard Sigel, Elke Inckemann
Titel Sammelwerk: Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule
Verlag: klinkhardt
Verlagsort: Bad Heilbrunn
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Seitenbereich: 51 - 63


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Beck, Evelyn
Lehrstuhl für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache
Michalak, Magdalena Prof. Dr.
Lehrstuhl für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache


Zitierweisen

APA:
Beck, E., & Michalak, M. (2017). Lernszenarien zur Sprachförderung in Klassenstufe 1 und 2 - Chancen und Grenzen. In Richard Sigel, Elke Inckemann (Eds.), Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule. (pp. 51 - 63). Bad Heilbrunn: klinkhardt.

MLA:
Beck, Evelyn, and Magdalena Michalak. "Lernszenarien zur Sprachförderung in Klassenstufe 1 und 2 - Chancen und Grenzen." Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule. Ed. Richard Sigel, Elke Inckemann, Bad Heilbrunn: klinkhardt, 2017. 51 - 63.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-18-07 um 07:14

Link teilen