Abgeltungssteuer als Lösung?

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Scheffler W
Herausgeber: Deutsches Wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V.
Titel Sammelwerk: Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmensbesteuerung - Praxisfragen
Verlagsort: Berlin
Jahr der Veröffentlichung: 2005
Seitenbereich: 11-37


Abstract


Der Beitrag stellt die schriftliche Fassung des Eröffnungsvortrags zu dem Symposium „Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmens-besteuerung - Praxisfragen -“ des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e.V. dar. In diesem Einführungsreferat wird im darstellenden Teil die zum damaligen Zeitpunkt diskutierte Zinsabgeltungssteuer mit dem geltenden Recht verglichen. In der Analyse wird insbesondere darauf eingegangen, welche Rückwirkungen sich auf die Unternehmensbesteuerung ergeben. Dabei wird deutlich, dass eine Beschränkung der Abgeltungswirkung auf Zinsen nicht sachgerecht ist, vielmehr müssen alle Kapitaleinkünfte einbezogen werden.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Scheffler, Wolfram Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Zitierweisen

APA:
Scheffler, W. (2005). Abgeltungssteuer als Lösung? In Deutsches Wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V. (Eds.), Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmensbesteuerung - Praxisfragen (pp. 11-37). Berlin.

MLA:
Scheffler, Wolfram. "Abgeltungssteuer als Lösung?" Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmensbesteuerung - Praxisfragen Ed. Deutsches Wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V., Berlin, 2005. 11-37.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 00:40