Sensomotorisches Laufbandtraining in der Rehabilitation von Gangstörungen bei Patienten mit Morbus Parkinson

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autor(en): Klamroth S, Gaßner H, Winkler J, Eskofier B, Klucken J, Pfeifer K, Steib S
Herausgeber: Deutsche Rentenversicherung Bund
Titel Sammelwerk: 27. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Rehabilitation bewegt!
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Titel der Reihe: DRV-Schriften
Band: 113
Seitenbereich: 356-357
ISBN: 978-3-9817814-8-9


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Eskofier, Björn Prof. Dr.
Lehrstuhl für Informatik 14 (Maschinelles Lernen und Datenanalytik)
Gaßner, Heiko Dr. phil.
Molekular-Neurologische Abteilung in der Neurologischen Klinik
Klamroth, Sarah
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit
Klucken, Jochen Prof. Dr.
Molekular-Neurologische Abteilung in der Neurologischen Klinik
Pfeifer, Klaus Prof. Dr.
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit
Steib, Simon Dr.
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit
Winkler, Jürgen Prof. Dr.
Professur für Molekulare Neurologie


Zitierweisen

APA:
Klamroth, S., Gaßner, H., Winkler, J., Eskofier, B., Klucken, J., Pfeifer, K., & Steib, S. (2018). Sensomotorisches Laufbandtraining in der Rehabilitation von Gangstörungen bei Patienten mit Morbus Parkinson. In Deutsche Rentenversicherung Bund (Eds.), 27. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Rehabilitation bewegt! (pp. 356-357).

MLA:
Klamroth, Sarah, et al. "Sensomotorisches Laufbandtraining in der Rehabilitation von Gangstörungen bei Patienten mit Morbus Parkinson." 27. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Rehabilitation bewegt! Ed. Deutsche Rentenversicherung Bund, 2018. 356-357.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 22:54