Kurz vorgestellt: Nele Graf und Frank Edelkraut: Mentoring: Das Praxisbuch für Personalverantwortliche und Unternehmer.

Weiterer Publikationstyp


Details zur Publikation

Autor(en): Kenner A
Verlag: "Personalwirtschaft.de"
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Titel der Reihe: Handbuch E-Learning: Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis - Strategien, Instrumente, Fallstudien
Heftnummer: 53. Erg.-Lfg.
Sprache: Deutsch


Abstract


Mentoring erfreut sich über die Jahrhunderte hinweg einer wichtigen Rolle in der Ausbildung und persönlichen Entwicklung unerfahrener Schüler oder Gesellen. Von den Ratschlägen, dem praktischen Handwerk oder dem beruflichen Netzwerk eines Mentors profitierten Philosophen im antiken Griechenland, Knappen in ihrer Ausbildung zum Ritter im Mittelalter oder Mädchen aus guten Hause, die in die gehobenen Kreise eingeführt wurden. Heute feiert Mentoring sein Revival in der Wirtschaft als Personalentwicklungsmethode und Karriereförderung von High Potentials oder Frauen in Führungspositionen, an Universitäten zur Orientierung jüngerer Studierender sowie im öffentlichen Bereich zur Unterstützung benachteiligter Gruppen, wie beispielsweise Migranten. Und die Entwicklung geht weiter: Durch den Austausch über neue Medien, soziale Netzwerke und Foren entstehen globale, zeitlich flexible Möglichkeiten einer Mentoring-Beziehung.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kenner, Alessandra
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Zitierweisen

APA:
Kenner, A. (2014). Kurz vorgestellt: Nele Graf und Frank Edelkraut: Mentoring: Das Praxisbuch für Personalverantwortliche und Unternehmer. "Personalwirtschaft.de".

MLA:
Kenner, Alessandra. Kurz vorgestellt: Nele Graf und Frank Edelkraut: Mentoring: Das Praxisbuch für Personalverantwortliche und Unternehmer. "Personalwirtschaft.de", 2014.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 09:54