Kurz vorgestellt: Skerlak, Kaufmann & Bachmann: Lernumgebungen an der Hochschule: Auf dem Weg zum Campus von morgen.

Weiterer Publikationstyp


Details zur Publikation

Autor(en): Kenner A
Verlag: "Personalwirtschaft.de"
Jahr der Veröffentlichung: 2015
Titel der Reihe: Handbuch E-Learning: Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis - Strategien, Instrumente, Fallstudien
Heftnummer: 56. Erg.-Lfg.
Sprache: Deutsch


Abstract


Die Universität ist heute Lern-, Arbeits- und Lebensort für Studierende. Zwischen Anwesenheitspflicht und Freistunden pendeln sie vom Vorlesungssaal in die Bibliothek, weiter zu Sitz- und Lernbereichen auf dem Campus in die Mensa. Mobile Geräte wie Laptops oder Tablets unterstützen die „Lernwanderer“ ebenso wie universitäre Lernplattformen und Cloud-Dienste, da so auch das Arbeiten in PC-Pools unkompliziert möglich wird. Aber die Hochschule ist mehr als nur Studieren. Sie ist Ort auch des Austausches und der (informellen) Kommunikation beim Mittagessen oder auf dem Flur, der Prüfung sowie des spielerischen Lernens.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kenner, Alessandra
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Zitierweisen

APA:
Kenner, A. (2015). Kurz vorgestellt: Skerlak, Kaufmann & Bachmann: Lernumgebungen an der Hochschule: Auf dem Weg zum Campus von morgen. "Personalwirtschaft.de".

MLA:
Kenner, Alessandra. Kurz vorgestellt: Skerlak, Kaufmann & Bachmann: Lernumgebungen an der Hochschule: Auf dem Weg zum Campus von morgen. "Personalwirtschaft.de", 2015.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-06-08 um 13:38