Gottfrieds Ironie: Vorüberlegungen zu einer Narratologie des Unernsts. Zu Morolds Wappnung und der Brautwerbung um Isolde

Article in Edited Volumes
(Original article)


Publication Details

Author(s): Kragl F
Editor(s): Dietl C, Schanze C, Wolfzettel F
Title edited volumes: Ironie, Polemik und Provokation
Publisher: De Gruyter
Publishing place: Berlin, Boston
Publication year: 2014
Pages range: 17-49


FAU Authors / FAU Editors

Kragl, Florian Prof. Dr.
Professur für Germanische und Deutsche Philologie


Research Fields

Arthurian Romance and Courtly Romance
Professur für Germanische und Deutsche Philologie
Narratology
Professur für Germanische und Deutsche Philologie
Middle Ages and Early Modernity: Knowledge - Tradition - Practices - Imagination
Research focus area of a faculty: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie


How to cite

APA:
Kragl, F. (2014). Gottfrieds Ironie: Vorüberlegungen zu einer Narratologie des Unernsts. Zu Morolds Wappnung und der Brautwerbung um Isolde. In Dietl C, Schanze C, Wolfzettel F (Eds.), Ironie, Polemik und Provokation. (pp. 17-49). Berlin, Boston: De Gruyter.

MLA:
Kragl, Florian. "Gottfrieds Ironie: Vorüberlegungen zu einer Narratologie des Unernsts. Zu Morolds Wappnung und der Brautwerbung um Isolde." Ironie, Polemik und Provokation. Ed. Dietl C, Schanze C, Wolfzettel F, Berlin, Boston: De Gruyter, 2014. 17-49.

BibTeX: 

Last updated on 2019-25-03 at 07:09