Natürliche Gammastrahlung von Graniten in der Oberpfalz (Nordost-Bayern) – Vergleich von aerogeophysikalischen und in situ gammaspektrometrischen Messungen

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Scharfenberg L, de Wall H
Zeitschrift: Geologische Blätter für Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Band: 66
Heftnummer: 1-4
Seitenbereich: 205-227
ISSN: 0016-7797
Sprache: Deutsch


Abstract


Das Oberpfalz- (Tirschenreuth-) Komposit-Massiv, das östlich der Fränkischen

Linie liegt, bildet einen von verschiedenen variszischen Granitkomplexen im Grenzgebiet

zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik. Granitische Gesteine bedecken

etwa 450 km² der Fläche des anstehenden Grundgebirges in der Oberpfalz.

Während dem kontinentalen Tiefbohrprojekt (KTB) wurde 1991 im Rahmen einer helikoptergestützten

geophysikalischen Messkampagne auch eine gammaspektrometrische

Erkundung in der Umgebung von Windischeschenbach durchgeführt, welche Teile der

granitischen Körper im Umkreis erfasste. Rohdaten dieser Erkundungen wurden genutzt,

um Differentiationsmuster für die Granite abzuschätzen. In dieser Studie wurden in situ

Erkundungen mit einem tragbaren Gerät durchgeführt, um die aus den luftgestützten Messungen

gewonnenen Daten am Boden zu überprüfen. Unterschiede im Wertebereich zwischen

den Messungen werden diskutiert. Die Granite in der Oberpfalz zeigen klare Unterschiede in ihren Uran- und Thorium-Konzentrationen

zwischen und in den zwei Intrusionskomplexen, dem Älteren Intrusionskomplex

und dem Jüngeren Intrusionskomplex. Ein beeinflussender Faktor ist die Differentiation

des Magmas mit einer allgemeinen Verringerung der Thorium- und einem Anstieg

der Uran-Konzentrationen, was vor allem in den jüngeren Granittypen einschließlich des

Steinwald- und Flossenbürg-Granits ausgeprägt ist.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

de Wall, Helga Prof. Dr.
Professur für Tektonik
Scharfenberg, Lars
Professur für Tektonik


Zitierweisen

APA:
Scharfenberg, L., & de Wall, H. (2016). Natürliche Gammastrahlung von Graniten in der Oberpfalz (Nordost-Bayern) – Vergleich von aerogeophysikalischen und in situ gammaspektrometrischen Messungen. Geologische Blätter für Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete, 66(1-4), 205-227.

MLA:
Scharfenberg, Lars, and Helga de Wall. "Natürliche Gammastrahlung von Graniten in der Oberpfalz (Nordost-Bayern) – Vergleich von aerogeophysikalischen und in situ gammaspektrometrischen Messungen." Geologische Blätter für Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete 66.1-4 (2016): 205-227.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-11-08 um 00:31